Bad Grund (pb). Zum zweiten Mal hatte sich für einen Nachmittag das Atrium in Bad Grund in ein vorweihnachtliches Kulturzentrum verwandelt. Dafür sorgten neben kleinen und großen Musikern mittels Instrumenten und Stimmen, auch reichlich gedeckt Verkaufsstände, Oma Maggie, die nicht bloß Kinder in die Märchenwelt entführte und letztendlich der Weihnachtsmann, der frühzeitig in der Bergstadt vorbeischaute.

Bergbauförderverein lädt ein zum Kulturabend auf dem Knesebeck

Bad Grund. Zum traditionellen Kulturabend auf der Schachtanlage Knesebeck wird vom Förderverein Bergbaumuseum am 9. Dezember ab 19.00 Uhr eingeladen.

Bad Grund. Das für den 18. Dezember 2016 vorgesehene Weihnachtskonzert im Atrium mit den d´Autens muss leider aus organisatorischen Gründen ausfallen.

Besucheransturm zur JHV der Osteoporose Selbsthilfegruppe

Bad Grund  (ps). Zur Jahreshauptversammlung der Osteoporose Selbsthilfegruppe waren auch interessierte Nichtmitglieder eingeladen worden, sich über die Atlaskorrektur zu informieren.

Mit „Indian Ragas“ erwartete die Besucher ein außergewöhnliches Konzert der beiden Künstler Yogendra und Ashis Paul im Café Antique in Bad Grund

Bad Grund (hn). Mit ihrem Konzert „Indian Ragas“ haben die beiden Musiker Yogendra (Sitar) und Ashis Paul (Tabla) die Besucher im Café Antique am vergangenen Donnerstag sehr berührt. Bereits zum dritten Mal gastierte das Duo in Bad Grund, unter dem Mantel der Arbeitsgruppe Osterode von Terres des Hommes.

Bad Grund (hn). Einige gemütliche Stunden konnten die Besucher des Wintermarktes am Mittwoch im Café Antique in Bad Grund verbringen.

Mit dem Fördergeld aus dem LEADER-Projekt sollen weitere Funde in der Lichtensteinhöhle ausgewertet werden, die dann die Ausstellung im Höhlenerlebniszentrum in Bad Grund bereichern sollen

Bad Grund (hn). Einen symbolischen Scheck in Höhe von 100.000 Euro konnten am Dienstag Dr. Stefan Flindt und die erste Kreisrätin Christel Wemheuer vom ersten Vorsitzenden der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) des LEADER Förderprogramms Frank Uhlenhaut und  dem stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Thomas Gans im Höhlenerlebniszentrum (HEZ) Iberger Tropfsteinhöhle entgegennehmen.

Nachholbedarf für ältere Grundschulkinder

Bad Grund. Im Rahmen der Aktion „Sicherer Schulweg“ wird zur Einschulung an den Grundschulen  auch ein „Sicherheitstraining mit dem Schülerbus“ durchgeführt. Das richtige Ein- und Aussteigen und das Verhalten im Schülerbus werden geübt.

Bad Grund (hn). In Kooperation mit der Terres des Hommes AG Osterode lädt das Café Antique, Markt 12, am Donnerstag, dem 24. November ab 17 Uhr zu einem musikalischen Abend mit Indian Ragas ein, die von Yogendra (Sitar) und Ashis Paul (Tabla) dargeboten werden.

Bad Grund. Nach dem Gottesdienst in der St. Antonius-Kirche gedachten nur wenige Bürgerinnen und Bürger der Bergstadt der Toten beider Weltkriege und der Opfer von kriegerischen Auseinandersetzungen bis in die Gegenwalt vor dem Ehrenmal “Am Eichelberg“.

Das Trafo-Projekt der Kulturstiftung des Bundes unterstützt die Transformation von vier Oberharzer Museen und Besucherbergwerken. Auch die Schachtanlage Knesebeck gehört dazu und soll sich künftig moderner präsentieren

Bad Grund (hn). Mit rund 1,5 Millionen Euro sollen durch die Kulturstiftung des Bundes über das Programm „Trafo – Modelle für Kultur im Wandel“ in den kommenden drei Jahren die vier Oberharzer Museen und Besucherbergwerke innerhalb der Unesco-Welterbestätte modernisiert, umgestaltet und unter ein gemeinsames Dach gebracht werden.

Bad Grund (ps). Die Silberne Konfirmation begangen die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Konfirmationsjahrgangs 1991 am Sonntag, dem 6. November in der St. Antonius-Kirche mit Pastor Michael Henheik im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes.

Zehn Aussteller werden am Mittwoch, dem 23. November im Bad Grunder Café Antique weihnachtliche Dekorationen anbieten

Bad Grund (hn). Bald steht die Advents- und Weihnachtszeit wieder vor der Tür. Deshalb lädt die Inhaberin des Café Antique Stefanie Berger rechtzeitig alle Dekorationsbegeisterten am Mittwoch, dem 23. November von 11.00 bis 18.00 Uhr zu ihrem bereits dritten Wintermarkt ein.

Bad Grund. Am Samstag feierten die Südtiroler aus Bad Grund und Umgebung mit den Einheimischen zusammen Törggelen im Schützenhaus. Darüber berichtete der NDR am Montag in Hallo Niedersachsen. Hier der Link:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,sendung570832.html

Welt-Wald-Wanderung – Pflanzung Luther-Eiche – Futtern wie bei Luther

Bad Grund. Zum Auftakt  des Reformationsjubiläums am 31. Oktober gab es in Bad Grund drei Aktionen. Nicht nur das Pflanzen einer Luther-Eiche. Zuvor war um 15.00 Uhr zu einer Wanderung durch „Gottes Garten“ eingeladen worden.

Skat- und Knobelturnier bei der IG BCE Bad Grund

Bad Grund (ps). Die Ortsgruppe der Bad Grund in der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie ist bekannt für ihre gute Mitgliederbetreuung. Das alljährliche Skat- und Knobelturnier gehört dazu.

Bad Grund. Der Arbeitskreis "Ältere Generation" lädt ein zu einem gemeinsamen Kaffeenachmittag am kommenden Mittwoch, dem 2. November, um 15.00 Uhr im ev. Gemeindehaus am Eichelberg. Stellv. Ortsbrandmeister Karsten Krügener klärt auf über Brandgefahren, die überall lauern, auch im eigenen Haushalt. Sein Referat schließt die Brandschutz-Vorsorge und das Verhalten im Brandfall ein. Es ist ein immer aktuelles Thema, über das jeder sein Wissen öfter auffrischen sollte.

Der Kur- und Touristikverein hatte eingeladen

Bad Grund (ps). Zum traditionellen Bayerischen Abend hatte der Kur- und Touristikverein in das Atrium eingeladen. Und erstmals sorgte Disc-Jockey „Olli“ nach dem Auftritt des Musikzuges Taubenborn für Tanzmusik.

 

Bei der 22. Nordic-Walking-Veranstaltung genossen über 120 Teilnehmer die Laubfärbung beim Indian-Summer-Lauf im Weltwald rund um Bad Grund und trotzten dabei der ungemütlichen Wetterlage

Bad Grund (hn). Über 120 Teilnehmer genossen am Sonnabend den Indian-Summer-Lauf, der inzwischen 22. Nordic-Walking-Veranstaltung im und um den Weltwald oberhalb von Bad Grund.

Bad Grund (pb). Auch wenn die Sagenwelt in der Bergstadt und um sie herum weiterhin fest verankert sein wird, ist die Touristag Bad Grund, eine Arbeitsgemeinschaft im Kur- und Touristikverein, nicht im „Gestern“ stecken geblieben, sondern bewegt sich im Heute und Morgen des Internets. Dabei nutzt sie den inzwischen allen Handy-Nutzern bekannten QR-Code.

Bad Grund. Am Sonntag, dem 16. Oktober 2016, fand nach einem Empfang im evangelischen Gemeindehaus am Eichelberg ein Festgottesdienst mit Abendmahl für die Jubelkonfirmanden statt, den Pastor Michael Henheik hielt. Der Nachmittag war dem Wiedersehen und den persönlichen Gesprächen und Erinnerungen gewidmet, der im festlich geschmückten Atrium stattfand.