Badenhausen (pb). Rund 200 gefiederten Schönheiten – von Sittichen vieler Größen und Farben, über nicht „nur“ gelbe Kanarien bis hin zum Kakadu namens „Gismo“ und zwei Fasanen – zogen Besucher fast jeden Alters aus vielen Regionen nicht nur des Kreises Osterode in den Bann.

Dass so eine stattliche Zahl von Vögeln fast jeder Größe zu sehen waren, dafür sorgte traditonsgemäß der Kanarienzuchtverein „Gut Hohl“ Osterode am Harz und Umgebung von 1930 e.V.

Er feierte mit dieser Schau übrigens ein kleines Jubiläum. Denn er führt bereits seit 30 Jahren seine Vereinsmeisterschaft durch, die mit dieser Ausstellung im Spiegelsaal des Landgasthaues Finze in Badenhausen gekoppelt ist.

Bevor sich aber die Türen zu dieser beeindruckten Aktion öffneten hatten erst einmal die Richter das Wort. Und so waren neben den in geräumigen Volieren gezeigten Waldvögeln (Zeisig, Grünling, Stieglitz, die chinesische Nachtigall), Silberschnäbelchen, Spitzschwanzamadinen, Zebrafinken, Großsittichen (Ziegensittiche, Halsbandsittiche, Königsittiche, Agaporniden, Katharinasittiche, Bauers Ringsittiche, Goldschultersittiche), den Kanarien: (Farbkanarien, Positurkanarien), dem Kakadu und den Silberfasanen die gefiederten Sieger der Vereinsmeisterschaft zu sehen.

Zu den interessierten Gästen zählten übrigens auch Ortsbürgermeister und Schirmherr Erich Sonnenburg sowie Bürgermeister Harald Dietzmann. Beide sprachen dem Verein ein großes Dankeschön dafür aus, dass er es wieder geschafft hatte, diese aufwendige Ausstellung und damit auch die Zuchterfolge der Züchter in Badenhausen zu präsentieren.

Bild oben: Ein Blick auf einige Kanarien-Schönheiten

VEREINSMEISTER Farbenkanarien

1. Platz: Günther Mönnich mit 370 Punkten (rot intensiv)

2. Platz Hans Georg Behrens mit 368 Punkten (rot schimmel)

3. Platz Peter Rodeck mit 365 Punkten (rot schimmel)

Günther Mönnich stellte auch den besten Farbenvogel vor (92 Punkte)

 

VEREINSMEISTER Positurkanarien

Günther Mönnich holte sich mit 367 Punkten (Yorkshire, gescheckt schimmel) den Titel und stellte in der Rasse auch den besten Positurvogel vor (91 Punkte)

 

SIEGERLISTE Sittiche und Exoten

Jürg Gebhard hatte den besten Wellensittich der Schau sowie den besten jungen Wellensittich, weiter präsentierte er den besten Großsittich sowie den besten alten und jungen Großsittich der Schau.

Marian Fischer erhielt den Preis für den besten Exoten der Schau.