Eisdorf (pb). Am Sonntag 7. August, lädt der Verein  „Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf“ (DoLeWo), zusammen mit dem Schützenverein alle Einwohner/innen aus Eisdorf und den benachbarten Ortschaften zum traditionellen „Frühstück  unter den Eichen“ ein.

Die Einladung gilt auch für alle Neubürger, die inzwischen in Eisdorf  und anderen Ortsteilen der  Gemeinde Bad Grund leben. „Auch ihr seid willkommen bei uns“ soll die Botschaft sein.

Die von der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen mitgesponserte Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Georg Kirche. Danach verlagert sich das Geschehen auf den Festplatz unter den Eichen.  Dort werden  die Energieagentur, Region Göttingen,  Harz Energie und die Abfallberatung des Landkreises  die Besucher über Möglichkeiten von Energie- und Wassereinsparungen, sowie über die Abfallvermeidung und sachgerechte  Entsorgung  informieren.  Außerdem wird das DRK wird seine Arbeit vorstellen und die Kreismusikschule trägt zur musikalischen Ausgestaltung des Nachmittags bei. 

Aber auch das leibliche wohl kommt ganz bestimmt nicht zu kurz. Schließlich werden, wie in den Jahren zuvor, unter anderem Matjes mit Bratkartoffeln, Hähnchen Chicken, und  Pommes sowie  Kaffee und Kuchen angeboten. Möglicherweise werden aber auch Familien aus anderen Herkunftsländern  Speisen aus ihren Kulturkreisen anbieten.

Der TSC Eisdorf wiederum wird sich um die gute Unterhaltung der jüngeren Gäste kümmern. Eigens dafür hat das Team schon   Gemeinschaftsspiele vorbereitet. Ein ortsansässiger  Schausteller wird außerdem ein wenig Jahrmarktsflair vermitteln. Denn er wird ein  Karussell  aufbauen, das bestimmt nicht bloß angeschaut werden darf. Und der DoLeWo- Planwagen steht für Rundfahrten zur  Verfügung. 

Sollte Petrus für schlechtes Wetter sorgen, braucht sich niemand die gute Laune verderben zu lassen. Denn der Schützenverein bietet seine Räumlichkeiten an, so dass die Veranstaltung auf jeden Fall stattfinden wird.