Eisdorf (pb). Am 22. Oktober startet im Kultur- und Sportzentrum von Eisdorf das dritte Oktoberfest um 19 Uhr mit dem Anstich des Bierfasses. Einlass ist schon um 18.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf zu diesem Spektakel, das  auch unter dem Namen  „Eisdorfer Nacht“ oder „Blau-Weißes Fest“ weit über Eisdorf Grenzen hinaus bekannt ist, startet am 19. September bei Getränke Peinemann und Brakebusch in Eisdorf.

Die Chargierten des Schüttenhoffs 2017 haben sich für diesen Abend und diese Nacht eine Menge einfallen lassen. Für den absoluten Höhepunkt wird die Party-Band „Ohrwurm“ sorgen.

Aber auch  DoLeWo (Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf), steckt voll in der Planungsphase des Oktoberfestes, welches die neunte „Eisdorfer Nacht“ ist. Bayrische Spezialitäten, alkoholfreie Getränke und Oktoberfestbier sollen die Gäste ordentlich "einheizen", damit beim Nageln auch der kleine Metallkopf richtig getroffen wird.

Die Gruppe „Ohrwurm“ von Usedum gastiert am 22. Oktober in Eisdorf.