Willensen (pb). Katrin Schönrock, Elke Ernst-Groß, Geli Münnich und Jutta Lawes starten als das Team „WILLENSstark“ beim HexenTrail und durften sich am Ende darüber freuen, nicht leer bei der Verlosung der Spendengelder ausgegangen zu sein.

Denn sie waren für Willensen an den Start gegangen und durften einen Scheck über 1 000 € in Empfang nehmen, den sie jetzt bei einer kleinen Feierstunde symbolisch an den Ortsvorsteher Hartmut Nienstedt überreichten.

Die TSV-Vorsitzende, Astrid Schreiber, und die Teammitglieder der 60 km-Strecke, Thorsten Schönrock, Ralf Lohrberg, Uwe Ernst und Frank Brakebusch freuten sich ebenfalls über die gelungene Spendenaquise.    

Wie auch bei den vorangegangenen Spenden, wird das Geld ebenfalls in die Dorfgemeinschaftshaus-Anlage investiert. Das Team und der Ortsvorsteher sprachen allen Helfern, dem TSV Willensen und den vielen Sponsoren ein großes Dankeschön aus.

Sie freuten sich über die erneute Spende für Willensen. Uwe Ernst , Frank Brakebusch, Ralf Lohrberg, Thorsten Schönrock, Katrin Schönrock, Geli Münnich, Jutta Lawes, Hartmut Nienstedt und Astrid Schreiber (v. l. n. r.). Foto: Bordfeld