Das traditionelle Open-Air-Fest der DLRG lockte am Pfingstsamstag zahlreiche Besucher zum Thingplatz

Gittelde (hn). Großes Glück hatten Veranstalter und Besucher der Thingplatzfete am vergangenen Samstag. Denn nachdem sich am Nachmittag noch Sonne, Wolken und teils heftige Regenfälle abwechselten, beruhigte sich das Wetter pünktlich zu Beginn der traditionellen Feier am Waldesrand, sodass zahlreiche Besucher den Abend unbeschwert genießen konnten.

Gittelde (pb). Am Samstag, 21. Mai, lädt Pfarrerin Melanie Mittelstädt im Namen der Kirchengemeinde zu einer Andacht ein, die um 17 Uhr in St. Johannes Gittelde beginnt.

Gittelde (pb). Die Mädchen und Jungen der  zweiten und dritten Klassen der Grundschule „Am Kaisergarten“ Gittelde hatten den Weg zum Freizeitgelände nicht als Wanderung eingeplant.

Gittelde (pb). Auf dem Terminkalender der Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Teichhütte stand der traditionelle Maiausritt geschrieben. Und so wunderte es niemanden, dass sich eine recht große Zahl an Reiter/innen vor der Reithalle in Gittelde einfand. Sie alle wollten wissen, was für eine Strecke diesmal auf dem Plan stand.

Gittelde (pb). Die von Pastor Peckmann gegründete Evangelische Frauenhilfe in Gittelde und Teichhüte wird am Sonntag, 29. Mai, sein 100jähriges Bestehen feiern. Denn, weil sie auf ihr stattliches Alter stolz ist, lädt sie zum Gottesdienst in der St. Mauritiuskirche ein. Der liturgischen Feier, die um 14 Uhr beginnt,  schließt sich eine kleine Feier mit Kaffee und Kuchen und anderen Köstlichkeiten im Pfarrhaus an. Außerdem darf in Erinnerungen geschwelgt werden.

Gittelde (pb). Bereits vor gut drei Jahren sorgte Dr. Barbara Bialucha-Nebel dafür, dass sich der Gemeinderaum der St. MauritiusKirche sehr gut mit interessierten Frauen füllte, die sich aber auch ein gemütliches Frühstück nicht entgehen lassen wollten.

Gittelde (pb). Sie bekam einen von Kinderhänden in all seinen Farben zum Strahlen gebrachten Regenbogen, was sie animierte, einige Regentropfen in Form von Tränen hinzufügen.

DLRG Westharz richtet traditionelle Thingplatzfete aus

Gittelde. Die DLRG Westharz steht in den höchsten Vorbereitungen der Thingplatzfete, die jedes Jahr traditionell am Pfingstsamstag sattfindet. Ab 20 Uhr wird DJ Patrick am 14. Mai auf den Thingplatz in Gittelde locken.

Gittelde (pb). Der auf der gemeindeeigenen Fläche, nahe der Reithalle gelegene Mountainbike-Parcours dürfte bald der Vergangenheit angehören. Vielmehr wird die Anlage jetzt an den benachbarten Reit- und Fahrverein Teichhütte verpachtet. Letztendlich ist der RFV ein Verein, der sehr viel Jugendarbeit leistet.

Gittelde (pb). Die zukünftigen ABC-Schützen/innen, die jetzt noch im DRK-Kindergarten in Gittelde sind, bekamen Besuch von Gudrun Koch, der Ausbilderin beim DRK-Kreisverband Osterode, die auch Mitarbeiterin des Bad Grundner DRK-Kindergartens ist.

Gittelder Grundschüler besuchten die Freiwillige Feuerwehr Gittelde und erhielten einen Einblick in die Arbeitsweise

Gittelde (hn). Wie viel wiegt die Schutzausrüstung eines Feuerwehrmitglieds? Wie lang ist ein Feuerwehrschlauch? Musstet ihr schon mal eine Katze vom Baum retten? Diese und viele weitere Fragen konnten den interessierten Kindern der Klassen 3a und 3b der Gittelder Grundschule im Rahmen eines Brandschutzerziehungstages beantwortet werden.

Gittelde (pb). Traditionsgemäß hatte der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde zu einem Vortrag in das Gemeindezentrum eingeladen. Und Uwe Kipp lud zu einem „virtuellen Rundgang“ durch den Flecken ein, nachdem der erste Vorsitzende, Olaf de Vries, Gäste und Referenten aufs herzlichste begrüßt hatte.

Schulförderverein der Grundschule Gittelde stimmte im Zuge der Zusammenlegung der Schulen für Fusion der Fördervereine

Gittelde (hn). Für die Grundschulen in der Gemeinde Bad Grund sei das abgelaufene Jahr und auch noch die momentane Situation ein ungewisser Zustand, wie der erste Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Gittelde Gerd Nienstedt am vergangenen Mittwoch auf der Jahreshauptversammlung betonte.

Gittelde. Unter diesem Motto „das perfekte Swimmydinner“ fanden 19 Kinder am vergangenen Samstag, 09. April 2016 den Weg in die neuen Vereinsräumlichkeiten der DLRG Ortsgruppe Westharz, um am Swimmytreffen der DLRG-Jugend teilzunehmen.

Gittelde (pb). Seine Füße steckten sockenlos in warmen Klocks, dafür hatte er ein Geschichtenerzählerband, welches einem zarten Schal ähnelte,  umgelegt, seine Alltags-Augengläser gegen eine Zauberbrille ausgetauscht, den Hut bei Seite gelegt.

Gittelde (pb). Die Spannung, der Ehrgeiz und die Freude hielten sich bei der Abnahme der elf Basis- und der sechs Reit-Pässe beim Reit- und Fahrverein Teichhütte die Waage.

Gittelde. Die „Swimmy`s“ der DLRG-Jugend laden am kommenden Samstag. 9. April, alle Kinder und Jugendliche aus der Region ins Vereinsheim ein, welches in der Schulstraße 4 gelegen ist. Schließlich wollen alle in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13 Uhr soll das perfekte Swimmy-Dinner zubereiten und selbstredend auch verspeisen.

Gittelde. Anna Haberer und Heide Neumann laden am Samstag, 23. April, zum nächsten Frauenfrühstück ein, welches traditionsgemäß um 9.30 Uhr im Gemeinderaum der St. Mauritius-Kirche beginnt und diesmal das Thema „Volksbräuche rund um das Frauenleben“ trägt.

2015 war kein leichtes Jahr für den Förderverein des Kiga Gittelde

Gittelde (pb). Während der Jahreshauptversammlung des DRK-Kindergarten-Fördervereins Gittelde legte der erster Vorsitzende, Jens Schoon, offen dar, dass das zurückliegende Jahr nicht so positiv verlaufen wäre, wie geplant und erhofft. 

Gittelde (pb). Dass der Reit- und Fahrverein mit seinen über 160 Mitgliedern zu den drei größten Vereinen des Kreisreiterverbandes Osterode zählt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben.


Gittelde (pb). Weil in dem umfang- und inhaltsreichen „Klitsch-Klatsch“ der DLRG Ortsgruppe Westharz auf über 60 Seiten vieles über die Aktivtäten des letzten Jahres zu lesen und zu sehen ist, und weil neben den Vorstandswahlen auch die Ehrungen von 53 treuen Mitgliedern auf der Tagesordnung standen, machte