Gittelde (pb). Zum Ortsjugendtag der DLRG Westharz wurde in die vereinseignen Räumlichkeiten in der Schulstraße 4 unter dem Motto „Endlich Leben in der Bude“ eingeladen.

Gittelde (pb). Das Reiterstübchen der Reithalle in Gittelde war überaus gut mit Kindern und Jugendlichen gefüllt, denn der Reit- und Fahrverein Teichhütte hatte seinen Nachwuchs zur Jahreshauptversammlung geladen, auf der deutlich wurde, dass alle im zurückliegenden Jahr nicht „nur“ sehr aktiv waren, sondern es auch in diesem Jahr sein werden.

Gittelde. Der Abgabetermin für alle Berechtigten erfolgt am Mittwoch, dem 13. April 2016,in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Büro des Revierförsters Herrn Schulz in Seesen-Münchehof, Sautalstraße 1. Ein weiterer Abgabetermin ist nicht vorgesehen.

Gittelde. Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde lädt am Samstag, 9. April, zum traditionellen Klön Nachmittag ein, der um 15 Uhr im Gemeindezentrum beginnt.

Gittelde (pb). Der bereits zehnte Weihnachtsmarkt, zu dem im Dezember des letzten Jahres traditionsgemäß auf den alten Schulhof, ins Pfarrhaus und in die St. Mauritius-Kirche geladen wurde, hat jetzt für viele strahlende Augen gesorgt.

Gittelde (pb). Unter dem offiziellen Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ haben christliche Kubanerinnen die Gottesdienstordnung des Weltgebetstages 2016 verfasst. In Gittelde waren es aber nicht bloß Frauen, sondern auch einige Männer, die zu dieser internationalen und ökumenischen Gebetsbewegung in die St. Mauritius-Kirche geladen hatten und gekommen waren.

Badenhausen (pb). Der DRK-Ortsverein Badenhausen hatte zur Blutspende aufgerufen, und konnte am Ende 58 Spender in der Oberschule Badenhausen begrüßen, was ihn sehr freute. Rolf-Axel Lange durfte dafür, dass er bereits zum 40sten Mal diesen Lebenssaft spendete, ein ehrenvolles DankeschönPräsent des DRK-Ortsvereins entgegennehmen.

Vorsitzender berichtete unter anderem über den Holzeinschlag im vergangenen Jahr

Gittelde (hn). Zahlreiche Mitglieder konnte der erste Vorsitzende der Forstgenossenschaft Gittelde, Jürgen Biegling, am vergangenen Freitag bei der Generalversammlung im Café Schalitz begrüßen.

Gittelde. Der Reit- und Fahrverein Teichhütte lädt zu seiner Jahreshauptverssammlung ein. Sie findet am Freitag, 18. März, ab 19 Uhr in der Gaststätte Bode in Gittelde statt. Auf der Tagesordnung stehen neben diversen Berichten, auch Veranstaltungen und Ehrungen.

Gittelde. Die Jahreshauptversammlung der Kinder und Jugendlichen des Reit- und Fahrvereins Teichhütte findet am Freitag, 11. März, ab 18 Uhr im vereinseigenen Reiterstübchen in Gittelde statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem feststehende Termine und für dieses Jahr geplante Veranstaltungen.

Gittelde (pb). Fast einstimmig entschieden sich die Mitglieder des Gittelder Ortsrats dafür, dass der bis zum 31. Oktober diesen Jahres befristete Gebietsänderungsvertrag bestehen bleiben soll. Denn sie wollen nicht von einem Ortsvorsteher „abgelöst“ werden.

Neben Mitgliedsehrungen standen auf der Jahreshauptversammlung des MTV Gittelde auch Neuwahlen an

Gittelde (hn). Als ein Auf und Ab im Vereinsleben bezeichnete der erste Vorsitzende Thomas Kaufmann auf der Jahreshauptversammlung des MTV Gittelde am vergangenen Freitag das Jahr 2015. Einiges sei leider nicht so gut gelaufen, und Unstimmigkeiten im Vorstand hätten auch Veränderungen mit sich gezogen.

Gittelde (pb). Beim Heimat- und Geschichtsverein Gittelde standen Wahlen an, die einen Führungswechsel mit sich brachten. Denn Horst Ahrens, der zuletzt den Vorsitz in den Händen hielt, stellte sich nicht noch einmal für dieses Ehrenamt zur Verfügung.

Gittelde (hn). Der Tennisverein Gittelde besteht zwar schon seit 1989, die offizielle Mitgliedschaft der Gründungsmitglieder begann allerdings erst 1990, sodass die erste Vorsitzende Silke Eicke auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag im Vereinsheim acht Mitglieder ehren konnte, die seit 25 Jahren dabei sind. Durch zwei Austritte im vergangenen Jahr und vier Neueintritte sei die Mitgliederzahl mit 49 Aktiven und Passiven annähernd stabil geblieben, so die Vorsitzende.

Gittelde (pb). Sie hatte nicht „nur“ einen sehr interessanten Vortrag mitgebracht, welcher sich um die Passions- und die Osterzeit drehte, sondern auch Eier, die zumeist von Federviechern der unterschiedlichsten Größe durchaus schon vor 32 Jahren gelegt wurden.

Gittelde (pb). Während der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Gittelde machte der erste Vorsitzende Carsten Redecker deutlich, dass im zurückliegenden Jahr wieder in enger Zusammenarbeit mit dem Kommando benötigte Anschaffungen ausgearbeitet wurden und somit beispielsweise ein neues Laptop, ein Multifunktionsdrucker und diverse, wichtige Ausrüstungsgegenstände, beschafft werden konnten.

Der traditionelle Neujahrsempfang der Gemeinde Gittelde war gut besucht und fand in der Gittelder Turnhalle statt

Gittelde (hn). Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund Harald Dietzmann konnte konnte der Ortsbürgermeister von Gittelde Helge Güttler am vergangenen Freitag zahlreiche Besucher beim Neujahrsempfang in der Turnhalle begrüßen, bei dem sportliche Leistungen und Bürgerengagement geehrt wurden.

Gittelde. Der Kindergartenförderverein Gittelde lädt am Freitag, 4. März, zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Kindergarten Gittelde, und auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen.

Gittelde (pb). Wieder einmal hatte sich die St. Mauritius-Kirche in Gittelde in einen Konzertsaal verwandelt, in welchem nicht „nur“ Gisela Brauner, Helga Grudziecki, Dorothea Uthe-Meier, Silke Lau, Ursel Schaper, Ursel Kronjäger und Pfarrerin Melanie Mittelstädt als Projektchor, sondern so ziemlich alle Gäste mehrerer Generationen für Oldies mit neuen - von der Pfarrerin umgedichteten - Texten und einen aktuellen Hit aus vollem Herzen und sehr überzeugend ihre Stimmen erhoben.

Gittelde (pb). Auch an dem DRK-Kindergarten in Gittelde zog die fünfte Jahreszeit nicht sang- und klanglos vorbei. Dafür sorgten die Mädchen und Jungen, indem sie sich unter anderem Spiderman, Ghostbuster, Dinos, Eisprinzessinnen, Indianer, Cowboys, Feuerwehrleute oder Polizisten verwandelten. Sogar ein Weihnachtsmann, eine Katze und ein Marienkäfer schauten vorbei.

Der MTV Gittelde hatte Groß und Klein zu seinem traditionellen Kinderkarneval in die Turnhalle eingeladen

Gittelde (hn). Piraten, Tiger, Prinzessinnen und Ninjas verwandelten am vergangenen Samstag die Gittelder Turnhalle in ein ein kunterbuntes Karnevalstreiben. Der MTV Gittelde hatte zu seinem traditionelllen Karnevalsturnen Groß und Klein zu Spiel und Spaß sowie Kaffee und Kuchen eingeladen.