Gittelde (pb). Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde lädt am kommenden Samstag, 6. Juni, zum ersten Gittelder Hobby -und Handwerkermarkt ein. Dafür wird der „Alte Schulhof“ von 12.30 bis 17.30 Uhr zu einem Ausstellungsgelände mit vielen Aktionen umgestaltet.

Gittelde (pb). Auf dem Terminkalender der Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Teichhütte stand der traditionelle Maiausritt geschrieben.

Das traditionelle Open-Air-Fest der DLRG Ortsgruppe Westharz feierte am Pfingstsamstag sein 40. Jubiläum und lockte mit zwei Rockbands zahlreiche Besucher zum Thingplatz

Gittelde (hn). Eine stabile Wetterlage ohne Regen, ein gut aufgelegtes Publikum und rockige Rhythmen sorgten wieder einmal für eine rundum gelungene Thingplatzfete, zu der die DLRG Ortsgruppe Westharz mit vielen fleißigen Helfern am Pfingstsamstag eingeladen hatte.

Gittelde. Am Dienstag, dem 2. Juni 2015, findet um 19 Uhr in Gittelde, Gasthaus Bode, eine öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Flecken Gittelde statt.

Gittelde (pb). Weil Urkunden belegen, dass die St. Mauritius-Kirche vor  1050 Jahren vom Mauritiuskloster errichtet wurde und dieses Gotteshaus heute der Mittelpunkt des kirchlichen und auch kulturellen Lebens ist, hat sich der Kirchenvorstand dazu entschlossen, dieses Jubiläum mit allen Bürgern aus Gittelde und der Umgebung am Samstag, 30. Mai, zu feiern.

Gittelde. Tamara Omiecina kam vor 39 Jahren aus der Ukraine nach Deutschland, zuerst nach Gittelde. Jetzt wohnt sie in Seesen und wurde zur ihrer großen Freude von Anna Haberer und Heide Neumann als Referentin zum traditionellen Frauenfrühstück Gittelde eingeladen.

Gittelde. Der Arbeitskreis „Ältere Bürger“ Gittelde/Teichhütte richtet seine Frühsommerfahrt am Mittwoch, 10. Juni, aus. Sie wird nach Volpriehausen in das bekannte Landhotel „Am Rothenberg“ geht.

Gittelde (pb). Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde lädt am Samstag, 6. Juni, zum ersten Gittelder Hobby -und Handwerkermarkt ein. Dafür wird der „Alte Schulhof“ von 12.30 bis 17.30 Uhr zu einem Ausstellungsgelände mit vielen Aktionen umgestaltet.

Gittelde (pb). Während des Jubiläumsgottesdienstes, zu welchem der Kirchenchor Gittelde anlässlich seines 60jährigen Bestehens in die St. Mauritius-Kirche eingeladen hatte, wurden nicht „nur“ die Lieder, sondern auch die von Pfarrerin Melanie Mittelstädt in 13 Strophen gefasste Predigt von allen Gästen dieses musikalischen Gottesdienstes gesungen.

Gittelder Ortsrat will eigene Jugendarbeit im Ort erhalten und den nicht mehr vorhandenen Jugendraum durch einen Bauwagen ersetzen

Gittelde (hn). Das neue und bereits angelaufene Jugendkonzept der Gemeinde Bad Grund sei gut und werde auch vom Gittelder Ortsrat unterstützt, sagte Ortsbürgermeister Helge Güttler auf der jüngsten Sitzung des Ortsrates, dennoch werde man in Gittelde auch an der eigenen Jugendarbeit festhalten.

Eine Waldbauernvereinigung aus Bayern besuchte den Gittelder Wald, um sich ein Bild von naturnaher Waldbewirtschaftung zu machen

Gittelde/Münchehof (hn). Auf Einladung des Niedersächsischen Forstamts Seesen war die Waldbauernvereinigung Kronach-Rothenkirchen (Bayern) für einen Tag zu Gast in Seesen und Gittelde, um sich ein Bild davon zu machen, wie die Umwandlung von Monokulturen in artenreiche Laubmischwälder gelingen kann.

Gittelde. Am kommenden Sonntag, 26.April, findet in der Zeit von 12 bis 16 Uhr im Saal des Freizeitgeländes des Harzklubs Gittelde ein ungewöhnlicher Basar statt. Bei ihm dreht sich alles nicht etwa um Kleidung oder Spielzeug, sondern ausnahmslos um Taschen jed welcher Art.

Gittelde. Anna Haberer und Heide Neumann laden am Samstag, 9. Mai, zum traditionellen Frauenfrühstück ein, das um 9.30 Uhr in dem Gemeinderaum der St. Mauritiuskirche zu Gittelde beginnt.

Gittelde (pb). In der Abteilung 103 bei der Köte wurde im vergangenen Jahr der geplante Holzeinschlag mit einem Holzvolumen von 158 Festmetern (FM) eingeschlagen. Dies ließ der erste Vorsitzende der Forstgenossenschaft Gittelde, Jürgen Biegling, während der Jahreshauptversammlung die Teilnehmer wissen.

Gittelde (pb). Dass sich die Gleichberechtigung auch in der Welt der Osterhasen herumgesprochen hatte, machte Häsin Silke Lau mit ihrem Huhn „Helga“ am Ostermontag auf dem Freizeitgelände des Harzklubs Gittelde deutlich.

Wahlen und Ehrungen bei der JHV des RFV Teichhütte

Gittelde (pb). Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Teichhütte und Umgebung standen neben den Ehrungen von langjährigen und verdienten Mitgliedern auch die Vorstandswahlen, welche kaum Änderungen mit sich brachten.

Gittelde. Am Mittwoch, dem 22. April 2015, findet um 19 Uhr iim Gasthaus Bode eine öffentliche Sitzung des Ortsrates des Fleckens Gittelde statt.

Christian Bollmann gastierte mit seinem spirituellen Mitsingkonzert „Heilsame Kraftlieder für uns und unsere Erde“ in der St. Mauritius Kirche in Gittelde

Gittelde (hn). Singen, abschalten und in sich hinein horchen. Es war ein besonderes Konzert der anderen Art, das die Zuschauer am vergangenen Samstag in der St. Mauritius Kirche erleben und auch mitgestalten durften. Christian Bollmann, der schon in den vergangenen zwei Jahren in Gittelde mit seinem Obertonkonzert gastierte, hatte diesmal unter dem Titel „Heilsame Kraftlieder für uns und unsere Erde“ zu einem Mitsingkonzert geladen.

Der noch amtierende Hauptvorsitzende des Harzklub Hauptverbandes Dr. Michael Ermrich würdigte die Arbeit des Zweigvereins Gittelde auf der Jahreshauptversammlung

Gittelde (hn). Mit seinem unangekündigten Besuch überraschte am vergangenen Freitag Dr. Michael Ermrich, Vorsitzender des Harzklub Hauptverbandes Clausthal-Zellerfeld, die zahlreich erschienen Teilnehmer bei der Jahreshauptversammlung des Gittelder Zweigvereins.

Gittelde (pb). Hildegard Reinecke war nicht allein von Mechtshausen aus nach Gittelde zum traditionellen Frauenfrühstück in den Gemeinderaum der St.-Mauritius-Kirche gekommen. Sie hatte nämlich keinen anderen, als Heinrich Christian Wilhelm Busch mitgebracht, den Klassiker des Humors, der schon in den 1870er Jahren zu den bekanntesten Persönlichkeiten Deutschlands zählte.

Gittelde/Badenhausen (pb). Der Spielmannzug Gittelde war im zurückliegenden Jahr aus den unterschiedlichsten Gründen on Tour, daran wird sich auch in diesem Jahr nichts ändern. Das machte der erste Vorsitzende, Manfred Walter, in seinem Rückblick und der Vorschau sehr deutlich.