Windhausen (pb). Am Samstag, 7. Oktober, wird es in Windhausen eine Veranstaltungs-Premiere geben. Denn auf Thiemanns Hof, der hinter der Alten Burg gelegen ist,  wird in der Zeit von 9 bis 16 Uhr der erste Flohmarkt dieser Ortschaft zum Schauen, Handeln, Kaufen und Verkaufen einladen.

Ausrichter ist der Runde Tisch, und mitmachen dürfen Privatpersonen jeden Alters, aber keine kommerziellen Händler. Bei den Erwachsenen wird übrigens auch eine Standgebühr erhoben, deren Endsumme dem Förderverein des DRK-Kindergartens zu Gute kommen wird. Für Speis und Trank werden die Ostergemeinschaft und der DRK-Ortsverein sorgen. Übrigens wird diese Premiere bestimmt nicht ins sprichwörtliche Wasser fallen, sie wird bei jedem Wetter stattfinden. Wer noch Fragen hat, sollte sich an Jürgen Burchardt wenden, der unter der Rufnummer 05327-4608 zu erreichen ist.