Windhausen (pb). Die Martinbläser aus Badenhausen werden am Donnerstag, 4. Dezember, wieder zum Kurendeblasen nach Windhausen kommen. Auf dem Eschenberg werden sie um 19 Uhr beginnen, dann geht es weiter über den Badeplatz, den Wendeplatz hin zum Schützenhaus.

Abschließend werden sie vor der Johannis-Kirche zu hören sein. Der Dorfverein Windhausen wiederum wird vor dem Gotteshaus Glühwein, Tee und Kekse an der Kirche anbieten.