Windhausen. Der FC Windhausen bietet ab dem kommenden Freitag, 6. November, immer freitags von 17 bis 18 Uhr im Saal der Alten Burg in Windhausen eine neue Tanzgruppe für Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Wer Interesse hat, sollte einfach mal vorbeischauen und „rein schnuppern“.

Für Mädchen ab zwölf Jahren findet das Tanzen der Gruppe „Green White Diamonds“ weiterhin freitags ab 18 Uhr an selber Stelle statt. Auch hier würden sich die Tänzerinnen über weitere interessierte Mädchen freuen!

Windhausen. Am Dienstag, dem 10. November 2015 findet um 17 Uhr in Windhausen, Rathaus, An der Mühlenwiese 1, eine öffentliche Sitzung des Ortsrates Windhausen statt. TOPs u.a.: Bericht des Ortsbürgermeisters und des Bürgermeisters; Fortführung Grünpflegekonzept in der Gemeinde Bad Grund; Erlass einer Haushaltssatzung und eines Haushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2016.

Windhausen. Der Vogelschutz- Vogelzuchtverein Vorharz 2012 lädt am kommenden Wochenende zu seiner jährlichen Vogelausstellung ein, die am Samstag, 31. Oktober, um 10 Uhr im Saal der alten Burg von Windhausen eröffnet wird.

Windhausen (pb). Die vom DRK-Ortsverein Windhausen organisierte und von der Gemeinde Bad Grund bezuschusste Seniorenfahrt führte diesmal nach Nieheim in Westfalen.

Windhausen (pb). Bereits zum achten Mal beteiligt sich der DRK-Ortsverein Windhausen an der weltweiten Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Da diese für Kinder in Not gedacht ist, werden auch die Flüchtlingskinder, die in der Gemeinde Bad Grund wohnen, mit einem Weihnachtsgeschenk bedacht.

Windhausen (pb). Der Windhäuser Dorf-Verein „Runder Tisch“ lädt am Sonntag, 25. Oktober, zum bereits zweiten historischen Bilder- und Filme-Nachmittag ein, der erneut zu einer Reise in die Windhäuser Vergangenheit startet. Los geht`s an besagtem Sonntag um 14.30 Uhr im Saal der „Alten Burg“. Im Laufe des Nachmittages wird den „Reisenden“ auch Kaffee und Kuchen gereicht. Der Eintritt ist übrigens frei.

Windhausen (pb). Der DRK-Ortsverband hatte zum Blutspenden aufgerufen, und 49 Spender/innen, unter ihnen ein Erstspender, nahmen den Weg in die Alte Burg. Das DRK-Team konnte aber auch viele treue Spender/innen begrüßen, die von der ersten Vorsitzenden, Petra de Vries, ein Dankeschön-Präsent erhielten.

KircheWindhausen107
KircheWindhausen108
KircheWindhausen120
KircheWindhausen121a
KircheWindhausen121b
KircheWindhausen122a
KircheWindhausen122b
KircheWindhausen122c
KircheWindhausen126
1/9 
start stop bwd fwd

Windhausen (pb). Propst Thomas Gleicher freute sich riesig darüber, dass sich die St. Johannis-Kirche in Windhausen bei dem Erntedank- und Wiedereinweihungsgottesdienst fast zu einer Männerdomäne entpuppt hatte.

Windhausen (pb). Rolf Renneberg und Bäckermeister Klaus Münnich haben sich für das Erntedankfest und der am selben Tag, 4. Oktober, stattfindenden Wiedereröffnung der St. Johannis-Kirche etwas Besonders einfallen lassen. Renneberg hat aus zwei Foto-Motiven des restaurierten Gotteshaues Postkarten fertigen lassen.

Windhausen. Der Vogelschutz & Vogelzucht Verein Vorharz 2012 richtet am kommenden Samstag, 26. September, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr im Saal der Alten Burg in Windhausen wieder seine Vogelbörse aus. Futter wird wie immer angeboten und für das leibliche Wohl der Besucher/innen wird auch gesorgt sein.

Windhausen (pb). Der „Runde Tisch“ von Windhausen hatte alle fleißigen Helfer und Helferinnen, die mit dafür gesorgt hatten, das sich das Lichterfest zu einem hellen Stern am Veranstaltungshimmel von Windhausen entpuppen sollte, zu einem Dankeschön-Essen in die alte Schule eingeladen.

Windhausen (pb). Ortschronist Manfred Keinert hat ein wenig in der Geschichte der St. Johannis-Kirche Windhausen geblättert und herausgefunden, dass dieses Gotteshaus 1839 errichtet wurde. Dazu fand Keinert im Landesarchiv Wolfenbüttel wichtige Daten zu dem damaligen Bauvorhaben:

Windhausen (pb). Am 4. Oktober, dem Erntedankfest, wird es in Windhausen einen weiteren Grund zum Feiern geben: die St. Johannes-Kirche wird ganz offiziell wieder ihrer Funktion übergeben. Die liturgische Feier beginnt um 14 Uhr. Dazu geladen sind alle, die das Kirchenschiff wieder flott gemacht haben sowie jene, die sich das gute Werk anschauen möchten.

Windhausen (pb). Der Kindergarten-Förderverein Windhausen hatte zum traditionellen Kinderkleider- und Spielzeugbasar ins Rathaus Windhausen geladen. Und in den zwei Stunden, in denen geschaut, anprobiert und gehandelt werden dufte, herrschte Hochbetrieb an jedem einzelnen Stand.

Windhausen. Am Sonntag, 13. September, findet im Rathaus in Windhausen der traditionelle Baby- und Kleiderbasar statt, bei dem aber auch andere Dinge, wie beispielsweise Spielzeug angeboten wird. Für das leibliche Wohl wird mittels Kaffee und Kuchen gesorgt.

Windhausen (pb). In der Nacht des 31. Dezember 1953 lernten sich die beiden ihre Namen und der Begriff „Drehorgelmusik“ zusammen. Außerdem sind die beiden überzeugte Camper und begeisterte Sammler von alltäglichen Dingen. Die Rede ist von Renate und Wolfgang Wilhelm, die am Donnerstag, 27. August, das Fest der Diamantenen Hochzeit feierten.

Windhausen. Der Vogelschutz & Vogelzucht Verein Vorharz 2012 richtet am kommenden Samstag, 22. August, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr im Saal der Alten Burg in Windhausen wieder seine Vogelbörse aus. Futter wird wie immer angeboten und für das leibliche Wohl der Besucher/innen wird auch gesorgt sein.

Windhausen (pb). „Hiermit taufe ich dich auf den Namen Zelt,“ mit diesen Worten und einem kräftigen „Schuss“ aus der Sektflasche, taufte Sabine Pisowodzki im Beisein zahlreicher Vereins- und Verbändevertreter sowie Ortsbürgermeister Burghard Fricke das 10 x 6 Meter große Zelt, welches die Freiwillige Feuerwehr Windhausen auf dem Parkplatz hinterm Rathaus aufgebaut hatte.

Windhausen (pb). Die Schützengesellschaft Windhausen hatte wieder zum Vereine-und Verbändeschießen ins Schießhaus geladen und brauchte sich am Ende nicht über mangelndes Interesse zu beklagen. Denn 124 Profis und Nichtschützen schlossen sich zu insgesamt 31 Mannschaften zusammen.

Lichterfest1
Lichterfest12
Lichterfest3
Lichterfest3i
Lichterfest4b
1/5 
start stop bwd fwd

Windhausen (pb). Nicht nur die Sonne strahlte auf dem Hof der „Alten Burg“ in Windhausen, sondern insbesondere auch die Gesichter der Besucher und die der Ausrichter des Lichterfestes.

Windhausen. Die Schützengesellschaft Windhausen richtet am kommenden Freitag, 31. Juli, das traditionelle Kleinkaliberschießen der örtlichen Vereine, Betriebe und Verbände aus. Los geht`s um 17 Uhr im Schützenhaus. Die Siegerehrung findet dann am Samstag, 1. August, ab 21 Uhr, während des Lichterfestes auf dem Hof der Alten Burg statt.