Windhausen (pb). Die MartinsBläser hatten traditionsgemäß in Windhausen zum Kurrendeblasen eingeladen. Die meiste Aufmerksamkeit erfuhren sie rund um die St. Johannis-Kirche (Foto). Dort hatte der Dorfverein „Runder Tisch“ zum Aufwärmen „Holzpilze“ aufgestellt und warme Getränke gereicht. Aber auch die Musik und die leckeren Kekse luden zum Verweilen ein.

Windhausen (pb). Die „ Ohrwürmer“ aus Windhausen und die „Klangfarben“ aus Kirchberg hatten zu einem traditionellen Adventskonzert in die St. Johannis-Kirche in Windhausen eingeladen und durften sich schon geraume Zeit vor dem offiziellen Beginn über ein vollbesetztes Gotteshaus freuen.

Windhausen (pb). Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte im Auftrag der Seniorenbetreuung der Samtgemeinde Bad Grund alle älteren Bürger der Ortschaft  zur Adventsfeier in den Saal der Alten Burg Windhausen geladen. Musikalisch begrüßt wurden sie von Wolfgang Wilhelm und dessen 13 Jahre jungen Enkel Timo-Marcel per Drehorgelmusik.

Windhausen (pb). Der zehnte Windhäuser Adventsmarkt hatte noch gar nicht offiziell geöffnet, das strömten schon die ersten Besucher/innen auf den Kirchplatz. Die einen wollten schon mal „nur“ schauen, die anderen eine warme Speise oder ein heißes Getränk genießen.

Windhausen (pb). Die Schützengesellschaft Windhausen hatte zum Ausschießen von Pokalen und der Vereinsmeisterschaft Mit Sportpistole und KK geladen, und es sollte nicht an Beteiligung mangeln. Nach spannenden, sportlichen Wettkämpfen  stand fest, wer die sicherste Hand, das beste Auge und damit die höchste Ringzahl vorzuweisen hatte.

Windhausen. Der DRK-Ortsverein Windhausen lädt im Auftrag der Seniorenbetreuung der Gemeinde Bad Grund die traditionelle Adventsfeier für die ältere Generation aus. Sie beginnt am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr im Saal der alten Burg Windhausen.

Aufgrund der Landkreisfusion werden alle Ortsschilder in der Gemeinde Bad Grund erneuert. Auf den neuen Schildern von Teichhütte steht jetzt allerdings Flecken Gittelde

Windhausen (hn). Auf der jüngsten Sitzung des Windhausener Ortsrates fragte Patrick Schmidt (Pro Windhausen), was es damit auf sich habe, dass Teichhütte, natürlich nur auf dem Ortsschild, verschwunden sei.

Windhausen (pb). Das  in Halloween-Kostüme geschlüpfte Team um die erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Windhausen, Petra de Vries, durfte sich nicht ausnahmslos über 46  Bürger freuen, die schon einige Male in die alte Burg kamen, um Blut zu spenden.

 

Windhausen (pb). Die Pforten der Alten Burg von Windhausen hatten sich noch nicht vollends geöffnet, das wurde der Saal schon von Frauen fast jeden Alters erstürmt.

Windhausen. Das Team um die erste Vorsitzende des  DRK-Ortsvereins Windhausen, Petra de Vries, lädt am Mittwoch, 2. November, zum Halloween-Blutspenden ein.

 Windhausen (pb). Der DRK-Ortsverein Windhausen führte im Auftrag der Seniorenbetreuung der Gemeinde Bad Grund eine Halbtagesfahrt nach Volpriehausen durch.

Windhausen (pb). Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, werden sich die Pforten der Alten Burg in windhausen von 14 bis 17 Uhr öffnen. Denn im Saal findet der traditionelle Frauenkleidungsbasar für die Herbst- und Wintersaison statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein, der Erlös geht an die Jugendfeuerwehr Windhausen.

Windhausen (pb). Der Förderverein des DRK-Kindergartens Windhausen hatte eine Idee, die bei den Erzieherinnen sowie den zukünfitgen ABC-Schützen auf kaum zu bremsende Begeisterung stieß.

Windhausen (pb). Im Saal und vor der Alten Burg von Windhausen herrschte buntes Treiben, denn der Kindergarten-Förderverein Windhausen hatte  zum Basar für Baby- und Kinderbekleidung sowie für Spielsachen und vielen anderen Dingen geladen.

Bei einem Ortstermin im Berggarten an der Burgruine begutachtete der Ortsrat die mit Pilzen befallenen Eschen. 69 Eschen müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden

Windhausen (hn). 69 Eschen im Berggarten an der Burgruine in Windhausen sind mit einem pilzlichen Erreger befallen. Dies berichtete der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund Volker Höfert auf der jüngsten Ortsratssitzung in Windhausen bei einem Ortstermin am vergangenen Donnerstag.

Windhausen (pb). In der Ritterhaide, genau dort, wo Windhausens Ortschronist Manfred Keinert schon für rund einem halben Jahrhundert steinerne Zeitzeugen von menschlichem Leben in der Region gefunden hatte, steht jetzt eine sehr informative Tanne, eine Dennert-Tanne.

Windhausen. Als ich Kind war, kauften meine Eltern ca. Mitte der 80er Jahre eine Ferienwohnung im schönen Harz. Um genau zu sein in der Nähe von Windhausen. Obere Harzstrasse - damals war es ein freistehendes, sehr großes Fachwerkhaus mit einigen Wohnungen. Damals war der Zustand nicht der Beste, soweit ich weiß, waren es zum Teil Sozialwohnungen. Ich hoffe es steht noch!

Windhausen (pb). Weil sich erneut viele Windhäusener bei den Vorbereitungen und der Durchführung des bereits  zweiten Dorf- und Schützenfestes voll eingebracht haben, durfte auch dieses wieder als äußert gelungen bezeichnet werden.

Windhausen. Der Kindergartenförderverein Windhausen richtet am Wahl-Sonntag, 11. September, im Saal der Alten Burg Windhausen in der Zeit von 14 bis16 Uhr seinen traditionellen Basar für Baby- und Kinderbekleidung, Spielsachen sowie allen anderen Dingen rund um den Nachwuchs, aus.

Ein zweijähriger Pudel-Tibet-Terrier Mischling verfing sich in den Maschen eines Weidezaunes und kam durch die Stromstöße zu Tode

Windhausen (hn). Ein tragischer Unfall ereignete sich am Montag vor einer Woche gegen 10 Uhr auf einer Weide oberhalb von Windhausen in unmittelbarer Nähe der Steinbühel-Hütte.

Windhausen. Ein leckerer Duft nach frisch gebackenen Muffins zog durch die Räume des DRK-Kindergartens in Windhausen…..