Harz/Eisdorf (pb). Regen Zuspruch fand der in der Eisdorfer Turnhalle ausgerichtete Lehrgang des Kreissportbundes für Übungsleiter aus den Regionen Osterode, Goslar und Salzgitter. Zum Thema „Die Wirbelsäule und der befreite Rücken“ organisierte Lehrgangsleiterin Diana Borchers eine Fortbildung, zu der 20 Frauen und sechs Männer unter fachkundiger Anleitung durch die Referentin Luisa Merkel, von der Rückengesundheit im Harz in Abbenrode, unterrichtet wurden.

Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne begrüßte den Beschluss für die Fördermittel der Städtebau-Projekte

Harz/Berlin. Heute gab das Bundesbauministerium die Städtebau-Projekte bekannt, die eine Förderung aus dem neuen Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ erhalten.