Gemeinde Bad Grund. Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr.

Gittelde (pb). Auf dem Sportplatz und in der Neustadt Gittelde herrschte ein buntes, sportliches, von Spaß und Ehrgeiz getragenes Treiben. Denn die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Bad Grund hatten sich zu den eigens für sie ausgeschriebenen Wettbewerben getroffen.

Mit einem Familienfest und zahlreichen Aktionen feierte die DLRG Ortsgruppe Westharz das fünfjährige Bestehen ihrer Jugendabteilung „Swimmys“

Gittelde (hn). Spiel und Spaß für Groß und Klein standen am vergangenen Sonntag ganz oben auf dem Programm, denn an dem Tag beging die DLRG Ortsgruppe Westharz das fünfjährige Bestehen der Jugendabteilung „Swimmys“ vor und im Vereinsheim in der Schulstraße in Gittelde.

Bad Grund (pb). Auf der ersten Seite ist ein Besen zu sehen, mit welchem zumeist die Hexen zum Brocken reiten, aber auch heute noch hier und da Wege gekehrt werden. Dann folgen fünf sehr informative Seiten, die sich mit diversen Fragen zum Thema „Straßenreinigung“ befassen.

Auch in diesem Jahr war das Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund gut besucht. Die Jugendpflegerin Melanie Henschel zieht eine positive Bilanz

Bad Grund (hn). Mit 67 Aktionen ist auch in diesem Jahr das Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund wieder gut gelaufen und sorgte in den sechs Wochen Sommerferien für reichlich Abwechslung.

Gemeinde Bad Grund (pb). Auch wenn das für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Bad Grund geplante kleine Gemeindezeltlager aufgrund der Wetterkapriolen nicht auf dem Johannisborn errichtet werden konnte, und die Luftmatratze wieder gegen das Bett eingetauscht wurde, sind die gemeinsamen Tage nicht ins Wasser gefallen – im Gegenteil.

Putzlappen und Wattepads haben eine neue Verwendung gefunden

„Styropor? Ist das nicht das, was man zwischen Wänden hat oder als Verpackungsmaterial benutzt?“

G

Gittelde/Windhausen (pb). Zum dritten Mal macht das Blutspendemobil des DRK in der Gemeinde Bad Grund Halt. Auf Initiative der DRK-Ortsvereine Windhausen und Gittelde kam es das erste Mal im Juli 2014, jetzt wird es am Freitag, 18. August,

Auf seiner Rundreise durch die Gemeinde Bad Grund besuchte der Kreisrat Marcel Riethig auch das Jugendcafé in Badenhausen und informierte sich über die Jugendarbeit und die Arbeit der Beschäftigungsinitiative

Badenhausen (hn). Am vergangenen Donnerstag machte der Kreisrat Marcel Riethig während seiner Rundreise durch die Gemeinde Bad Grund auch Halt im Jugendcafé in Badenhausen, nachdem er

 

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund kreierten die Kinder Baumgesichter aus Salzteig, die jetzt die Bäume an der Hindenburg zieren

Badenhausen (hn). Ab sofort ist man nicht mehr allein, wenn man im Wald an der Hindenburg in Badenhausen spazieren gehen möchte. Der Grund dafür sind lustige Baumgesichter, die den Waldbesucher freundlich empfangen.

Wo kommt eigentlich das Trinkwasser her? Und wo geht es hin?

Dieser Frage gingen die Kinder der Gemeinde Bad Grund (Harz) bei der gleichnamigen Ferienaktion, die vom Betriebsausschuss der Gemeinde angeboten wurde, auf den Grund.

Gemeinde Bad Grund (gbg). Für zahlreiche Gräber auf den Friedhöfen in der Gemeinde Bad Grund (Harz) (Bergstadt Bad Grund (Harz), Badenhausen, Eisdorf, Willensen und Windhausen) ist die Ruhefrist von 25 Jahren abgelaufen.

Bis zum Waldrand geboßelt

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund waren 23 Kinder mit der Jugendpflegerin beim Boßeln unterwegs

Gemeinde Bad Grund (hn). Das Boßeln, in einigen Regionen auch als Klootschießen bezeichnet, ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird.

Mit dem TSC ging es durch die Nacht

Gemeinde Bad Grund (jp). Im Rahmen des Ferienprogramms wurde wieder eine Nachtwanderung vom TSC Eisdorf angeboten. Viele Kinder aus der Gemeinde Bad Grund (Harz) und Umgebung

Gemeinde Bad Grund (jp). Die Kids der Gemeinde Bad Grund (Harz) haben aus einem vorgesägten Korpus aus Holz ein lustiges Klappermonster hergestellt.

Zwei zehnte Klassen der Oberschule Badenhausen feierten ihren Abschluss mit Lehrern, Familie und Freunden in der Aula

Gemeinde Bad Grund (hn). „Träume, Visionen und Luftschlösser sind erlaubt, denn Visionen öffnen Türen“, so Erich Sonnenburg, Ortsbürgermeister von Badenhausen und stellvertretender Gemeindebürgermeister, zu den 57 Schülern der Oberschule (OBS), die am Freitag im Rahmen ihrer Entlassfeier ihre langersehnten Abschlusszeugnisse in Händen halten konnten.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden unter anderem Aufstellung von Bebauungsplänen sowie die Finanzierung der Stiftung Welterbe Harz/Bergbaumuseum Knesebeckschacht verabschiedet

Gemeinde Bad Grund (hn). Als eine der kürzesten Sitzungen in seiner Amtszeit bezeichnete der Ratsvorsitzende Manfred von Daak die jüngste Gemeinderatssitzung, in der am vergangenen Donnerstag zehn Beschlüsse in nicht mal einer halben Stunde einstimmig verabschiedet wurden.

Auf Probleme Haitis aufmerksam gemacht

Badenhausen (hn). Um das Patenprojekt Haiti, das die Oberschule Badenhausen (OBS) zusammen mit dem katholischen Hilfswerk Misereor unterhält, mehr öffentlich zu machen und die Politik zum Handeln aufzurufen, hatte

Der Ausschuss entließ auf eigenen Wunsch hin die bisherige Gleichstellungsbeauftragte aus ihrem Amt

Windhausen (hn). Aus gesundheitlichen Gründen hat die noch amtierende ehrenamtliche Gleichstellungbeauftragte, Susanne Fischer, auf eigenen Wunsch darum gebeten, sie von ihrem Amt zu entbinden.

 

700 Jugendliche aus sieben Nationen waren in der Gemeinde Bad Grund zu Gast, um sich in fairen Fußball-Wettkämpfen zu messen

Badenhausen (hn). Mit Gesang, wehenden Fahnen und viel guter Laune zogen am Freitagabend rund 700 Jugendliche aus sieben Nationen vom Sportplatz aus durch die Straßen von Badenhausen und eröffneten mit dem Umzug, der vom Spielmannszug Gittelde und vom Spielmannszug Wulfen begleitet wurde, das internationale Jugendtreffen „Jugend spielt für Europa“.

Die Schüler der Oberschule Badenhausen informierten sich bei der Organisation El Puente in Nordstemmen über die Bedingungen des fairen

Handels

Gemeinde Bad Grund / Badenhausen (hn). Im Rahmen der Projektpartnerschaft, die die Oberschule Badenhausen (OBS) mit dem Hilfswerk der katholischen Kirche, Misereor, hat, unterstützt die OBS Badenhausen die Wiederaufforstung in Haiti, um den dort lebenden Menschen wieder eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen.