Der Zuschuss für die Seniuorenarbeit wurde vor zehn Jahren um 2.000 Euro gekürzt. Die Ausschussmitglieder stimmtem einstimmig für die Wiederaufstockung

Windhausen (hn). Auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend und Soziales am vergangenen Donnerstag befürworteten die Mitglieder den Beschlussvorschlag des Arbeitskreises Senioren, die Zuschüsse für die Seniorenarbeit in der Gemeinde Bad Grund wieder anzuheben auf den ehemals ursprünglichen Betrag von 10.800 Euro.

Der Ausschuss für Jugend und Soziales beschäftigte sich mit der offenen Jugendarbeit in der Gemeinde Bad Grund. Drei ehrenamtliche Jugendpfleger wollen zukünftig ihr Amt abgeben

Gemeinde Bad Grund  (hn). Auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend und Soziales erklärten gleich drei ehrenamtliche Jugendpfleger, dass sie ihr Amt aus unterschiedlichen Gründen zur Verfügung stellen möchten.

Bei der Kommunalwahl konnte die SPD in der Gemeinde Bad Grund ihre Position weiter ausbauen und gewann im Gemeinderat einen Sitz dazu. Ebenso legte die FWG an Stimmen zu und wird jetzt mit drei Sitzen vertreten sein

Bad Grund (hn). Bis zum Redaktionsschluss am Sonntagabend blieb es spannend, wie sich zukünftig der neue Rat der Gemeinde Bad Grund zusammensetzen wird, denn bis zu dem Zeitpunkt waren noch nicht alle Wahllokale ausgezählt und auch die Briefwahlergebnisse lagen noch nicht vor.

Seit Anfang des Jahres läuft das Pilotprojekt Jugendeinsatzteam (JET) der DLRG Ortsgruppe Westharz. Mit dem Projekt sollen Anreize für Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren geschaffen werden

Gittelde/Seesen (hn). Professionelles Schwimmen soll Spaß machen, aber auch einen Anreiz zum Weitermachen bieten. Und um den jugendlichen Schwimmern im Alter zwischen 12 und 14 Jahren etwas bieten zu können, verfolgt die DLRG Ortsgruppe Westharz seit Anfang des Jahres das Pilotprojekt Jugendeinsatzteam (JET).

Der Schulausschuss tagte in den Räumen der Gittelder Grundschule. Dabei gab es eine Führung durch das Gebäude, in dem zahlreiche Modernisierungsarbeiten stattgefunden haben

Gemeinde Bad Grund / Gittelde (hn). Dieses Schuljahr ist das erste, in dem auch die Bad Grunder und Windhausener Kinder nach der Schulschließung der Grundschule im Teufelstal in Gittelde beschult werden.

Gemeinde Bad Grund/Eisdorf (pb). Bad Grund hat mit Josephine Winkel (TSG Badenhausen) und Jens-Karl Blumenberg (TSV Willensen) zwei neue Leichtathletik-Gemeindemeister über alle Klassen. Sie waren zwei von weit über 100 weiblichen und männlichen Wetteifern fast jeden Alters, die sich auf dem Sportplatz im Borntal einfanden.

Der Gemeinderat stimmte der 4. Änderung des Bebauungsplans für das Gebäude, in dem sich das Uhrenmuseum befindet, zu

Gemeinde Bad Grund (hn). Im Zuge eines beschleunigten Bebauungsplan-Verfahrens musste der Rat der Gemeinde Bad Grund am vergangenen Donnerstag erneut über die Beschlussvorlage Kurbereich entscheiden.

Das Schuljahr 2016/17 ist das erste nach der Schulschließung in Bad Grund, in dem die Kinder aus Bad Grund und Windhausen in Gittelde beschult werden

Gemeinde Bad Grund/Gittelde (hn). Seit gut drei Wochen läuft das neue Schuljahr und seitdem gehen nun auch die Schüler aus Bad Grund und Windhausen auf die Grundschule in Gittelde. Kurz vor Ende der Sommerferien hatte das Oberverwaltungsgericht Lüneburg in einem Eilverfahren die Schulschließung der Grundschule im Teufelstal bestätigt. Momentan besuchen 177  Schüler die Grundschule in Gittelde und 61 Schüler gehen auf die Außenstelle in Eisdorf.

Reit-undSpringtunrnier-PetraPinnecke1
Reit-undSpringturnier-StilE3
Reit-undSpringturnierEisdorf-Dietzmann2
Reit-undSpringturnierEisdorf-Fhrzgel3
Reit-undSpringturnierEisdorfb
Reit-undSpringturnierFhrzgel5a
ReitturnierEisdorf-A-Dressur1
ReitturnierEisdorf-Zufrieden
1/8 
start stop bwd fwd

Gemeinde Bad Grund/Eisdorf (pb). Vor dem Start des Reit- und Springturniers in Eisdorf, hatte der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund letztendlich 660 Nennungen zu verbuchen.

Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund Melanie Henschel zieht positive Bilanz über das Ferienprogramm, das wieder sehr gut von den Kindern angenommen wurde

Bad Grund (hn). Mit 73 Aktionen in sechs Wochen Sommerferien konnte für die Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde Bad Grund bestimmt keine Langeweile aufkommen.

Gemeinde Bad Grund (jpfl.) Den schwarzen Gürtel kennt jeder. Nicht umsonst ist Judo, das übrigens „sanfter Weg“ bedeutet, eine der beliebtesten fernöstlichen Kampf- und Selbstverteidigungssportarten in Deutschland.

Gemeinde Bad Grund (jpfl). Draußen spielen und toben ist für Kinder das Größte. Fangen spielen, mit dem Ball werfen und mit Freunden Spaß haben….

Bootsport lud Kinder nochmal ins Studio nach Osterode ein

Gemeinde Bad Grund (jpf). Die Kids, die im Rahmen des Ferienprogramms beim Kickboxen teilgenommen haben, waren vom Training mit Mathias von Nessen und Sabrina Becker total begeistert…

Eisdorf (pb). Zwei Garagen im Mitteldorf von Eisdorf hatten sich zu einer Werkstatt verwandelt, wo bereits in Form gebrachtes Holz und Plexiglas zu einem interessanten Projekt zusammengefügt wurde.

Der CDU Gemeindeverband Bad Grund hatte zu einem Zusammentreffen mit dem CDU Landratskandidaten Prof. Dr. Ludwig Theuvsen nach Windhausen eingeladen

Windhausen (hn). Rund um das Thema Kommunalwahl und die bevorstehende Kreistagsfusion ging es am vergangenen Sonntag im Gemeinderaum in Windhausen.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden Frau Annegret Passauer und Herr Peter Roos in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Gemeinde Bad Grund. Frau Annegret Passauer war seit 1986 als Reinigungskraft im ehemaligen Rathaus Badenhausen und im Jugend- und Sportheim Badenhausen (Jugendcafe) tätig.

Zu einer einheitlichen Beflaggung in ganz Europa hatte die finnische Stadt Joensuu aufgerufen. Auch vor dem Windhausener Rathaus wehte die Europaflagge

Windhausen (hn). Am vergangenen Donnerstag wehte die Europaflagge vor dem Rathaus der Gemeindeverwaltung Bad Grund in Windhausen. Damit setzte die Gemeinde, wie auch zahlreiche andere europäische Städte und Gemeinden, ein Zeichen für ein vereintes Europa.

Die Telekom nimmt die Gemeinde Bad Grund in ihr Ausbauprogramm 2016 auf. Notwendige Maßnahmen starten noch in diesem Jahr

Gemeinde Bad Grund (hn). Über ein schnelleres Internet können sich bald die Einwohner der Gemeinde Bad Grund mit der Vorwahl 05327 freuen. Denn die Telekom hat diese Orte (Bergstadt Bad Grund, Windhausen, Gittelde und Teichhütte) in ihr Ausbauprogramm 2016 aufgenommen.

Badenhausen (pb). Wer den großen Raum des Jugendcafés Badenhausen betrat, hatte das Gefühl einen Schönheitssalon entdeckt zu haben. Denn da ließen sich zehn Mädchen Gesichtsmasken für den unterschiedlichen Hauttyp auflegen, die eines gemeinsam hatten: sie bestanden aus Naturprodukten und wurden selbst angerührt.

Gemeinde Bad Grund (hn). Wie auch schon in der Vergangenheit, erfreute sich auch dieses Jahr die Ferienprogramm-Aktion Bowling der Gemeinde Bad Grund und des Gesundheitszentrums wieder großer Beliebtheit.

 

Gemeinde Bad Grund (jbg). „Diamonds are a girls best friend“ – das gilt tatsächlich. Leugnen ist zwecklos, denn jedes Mädchen mag Schmuck. Ob Ringe, Armreifen, Ketten oder Ohrstecker  – diese glänzenden Accessoires sehen einfach schön aus und wir zieren uns alle gerne mit ihnen.